13 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Dank des seit 12 Jahren bestehenden Schüleraustausches der Jahrgangstufe 9 des Kolleg St. Thomas und der 3ième des Collège Jeanne d’Arc ist eine große Freundschaft zwischen den beiden Schulen entstanden. Man ist auf beiden Seiten immer herzlich willkommen. So auch in diesem Schuljahr 2011/2012. Im Vorfeld des Austausches wird ein Fragebogen ausgegeben, in dem die Schüler sich persönlich selbst einschätzen können, um einen passenden Austauschpartner zu finden. Im September geht es dann los. Nach ca. 7 Stunden Busfahrt durch Belgien und die Niederlande erreicht man mit großer Vorfreude und Aufregung die Gastfamilien in Roubaix. In der Schule wird man dann herzlich mit einem Buffet empfangen. Nach kurzem Vorstellen und Kennenlernen fahren die Schüler dann in die jeweiligen Gastfamilien. In Frankreich erwartet die Schüler ein buntes Programm, u.a. mit einer Besichtigung von Paris und Lille. Eine wichtige und interessante Erfahrung ist auch die Teilnahme am Unterricht. Das Gleiche erwartet aber auch die Franzosen in Deutschland, die im April kommen und sich beispielsweise auf Ausflüge nach Bremen und Papenburg freuen können. Dank dieses Austausches lernen die Schüler die jeweiligen Kulturen kennen, verbessern ihre Sprachkenntnisse und haben sehr viel Spaß!

Die Schüler, welche in der 6. Klasse Französisch wählen, können sich auf einen tollen Austausch mit einer Menge neuer Erfahrungen und Erlebnisse freuen.

F. Hermes, N. Südbeck