Thomaner bei der Physik-Olympiade

PODas Kolleg St. Thomas gratuliert Joseph Alterbaum (Jg. 11), der bereits zum zweiten Mal an der Physik-Olympiade teilgenommen hat.

 

Zwar konnte sich Joseph nicht zur zweiten Runde des renommierten internationalen Wettbewerbs qualifizieren; dennoch bewertet er seine Teilnahme als positive Erfahrung. Seiner Meinung nach eröffnen die Aufgaben neue Perspektiven und erweitern den physikalischen Horizont.

Die Internationale Physik-Olympiade ist ein Wettbewerb für physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus aller Welt, die einmal im Jahr bei theoretischen und experimentellen Aufgaben ihre Leistungen messen und um Medaillen kämpfen.

C. Hanken (Text)
F. Hüsing (Foto)


 

Das Bild zeigt den betreuenden Lehrer Herrn Hanken, Joseph Alterbaum sowie den stellvertretenden Schulleiter Herrn Brockmeyer.