Termine

Das Sekretariat ist vom 21.08. bis zum 08.09.2017 täglich von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr besetzt.

Erfolgreiche Platzierungen bei der Internationalen Biologieolympiade

bioolympiadeLaura und Peter Magerfleisch sowie Alexander Stilkenböhmer aus unserem jahrgang 12 wurden von Pater Andreas Urkunden anlässlich der erfolgreichen Teilnahme an der Internationalen Biologieolympiade überreicht.

 

Die Internationale Biologieolympiade (IBO) wurde 1989 von sechs Nationen gegründet und im Jahre 1990 zum ersten Mal ausgetragen. Sie ist ein jährlich wiederkehrender Schülerwettbewerb, der der Förderung biologisch interessierter und talentierter Schülerinnen und Schüler insbesondere der Sekundarstufe II dient. Sie dient damit der Begabtenförderung.

Der Wettbewerb umfasst 4 Runden, in denen aus ca. 1600 Schülern 4 Schüler ausgewählt werden, um an der diesjährigen Biologieolympiade in Coventry teilzunehmen. In der ersten Runde galt es vier offen gestellte Fragen aus allen Bereichen der Biologie sowohl theoretisch als auch praktisch zu bearbeiten. Die Aufgaben liegen dabei weit über dem Niveau des Schulstoffes. Alle drei Teilnehmer schafften diese erste Runde mit Bravour und qualifizierten sich damit für die zweite Runde, in der eine zweistündige Klausur geschrieben werden musste. Eine Einladung zur dritten Runde des Wettbewerbs schaffte Laura nicht, dennoch gratulieren wir zu einer insgesamt sehr erfolgreichen Teilnahme.

Peter Magerfleisch und Alexander Stilkenböhmer erreichten in der zweiten Runde hervorragende Platzierungen und gehören damit zu den besten 45 Schülern aus Deutschland. Momentan bereiten sie sich auf die dritte Runde vor, die vom 19. – 24. Februar in Kiel stattfinden wird. Hier erwartet die Schüler eine spannende Woche, in der ihre Fähigkeiten nicht nur schriftlich, sondern auch praktisch geprüft werden. Die besten 10 Schüler können sich in dieser Woche für die vierte Runde der Biologieolympiade qualifizieren. Wir wünschen den beiden viel Erfolg und eine interessante, erlebnisreiche Woche.

Martina Hoin